Freundlich-klar-konsequent

 

Unser Regelsystem:

 

Freundlich, klar und konsequent

 

In unserer Schule gibt es – wie auch in jeder Familie-  Regeln, die für alle Kinder gelten und natürlich eingehalten werden müssen: Unsere Klassenregeln.

 

Zum Beispiel:

 

Es passiert aber auch in der Schule, dass die Regeln nicht eingehalten werden. Bisher entschied der jeweilige Lehrer, wie auf diese Störungen reagiert wurde. Für die Kinder nicht immer verständlich und auch nicht nachvollziehbar. Das wollten wir gerne ändern.

Durch unser neues Konzept handeln nun alle Lehrer unserer Schule gleich: Jedes Kind lernt, dass auf bestimmtes Verhalten immer bestimmte Konsequenzen folgen. Weitere Merkmale sind, dass ein ruhiger Gesprächston eingehalten wird und dass das Kind Gelegenheit bekommt, über sein Verhalten nachzudenken.

Eltern werden mit in das Konzept einbezogen: Sie kennen das System und werden bei drei roten Karten zu einem Gespräch eingeladen.

In folgenden Schritten wird auf Störungen reagiert:

Die abgezeichneten Pläne werden in einem Ordner abgeheftet. Bei 3 Roten Karten erfolgt ein Gespräch mit den Eltern und der Klassenleitung. Bei 5 Roten Karten erfolgt  ein  Elternge-spräch mit der Klassen- und der Schulleitung (Wir hoffen, dass das nie nötig sein wird!  )

 


Terminvorschau

 

1. April - 12. Juli 2019

Erprobungsphase Lernzeit

 

2. Mai 2019

Elterncafé

 

9. Mai 2019

Vera Lesen Jg. 3

 

14. Mai 2019

Vera Deutsch Zuhören (Jg. 3)

 

15. Mai 2019

Steuergruppe HA/ Lernzeit

 

Zum Kalender